• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

 

Internationales

DJANGO REINHARDT FESTIVAL

Augsburg

 

16. bis 18. Juni 2023

 

 

Internationales

DJANGO REINHARDT FESTIVAL

Augsburg

 

16. bis 18. Juni 2023

 

Solistische Auftritte mit der NDR Bigband, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen oder bei Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin prägen bereits seine junge Musiker – Laufbahn. Es folgte eine Liveshow im BBC Radio und ein ausverkauftes Konzert im legendären Ronnie Scotts Jazzclub London. 2019 spielte Sandro Roy ein solistisches Konzert mit dem Münchner Rundfunk Orchester unter dem Motto "Gypsy goes Classic" im ausverkauften Prinzregententheater München, welches auf BR Klassik live übertragen wurde.In der selben Saison gab er sein solistisches Debüt beim Concertgebouw Chamber Orchestra Amsterdam, wo er u.a. mit Bach und Ravel`s „Tzigane“ zu hören war.

2020 folgten Konzerte beim Schleswig-Holstein Musikfestival, der Volksbühne Berlin und als Highlight sein Debüt mit eigener Band bei den 41. Leverkusener Jazztagen, welches vom WDR Fernsehen in der Sendung „Jazzline“ ausgestrahlt wurde. 2021 trat er bei weiteren internationalen Festivals in Griechenland, Serbien, Schweiz und in Österreich auf, u.a. im ARTE TV „Concert“ bei der Sendung Giovanni Weiss Quartett feat. Sandro Roy. 2022 folgte und folgt eine solistische Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Philharmonikern, Neue Kammperphilharmonie Prag, Bayerische Kammerphilharmonie. Auch sein drittes Album „Discovery“ mit u.a. Bireli Lagrene, Martin Taylor wurde im September 2022 veröffentlicht. Sandro Roy ist Teil der rennomierten stARTacademy von Bayer Kultur.

Die Künstler 2023

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Die Künstler 2023

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16