Wie kein anderer prägt der Gitarrist Joscho Stephan den modernen Gypsy Swing. Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit seiner atemberaubenden Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. In seinen Interpretationen bekannter Gypsy-Swing-Klassiker, in die er Elemente aus Klassik, Latin und Pop einfließen lässt, zeigt sich seine Stärke als kreativer Visionär.

 

Joscho Stephan – Gitarre
Sven Jungbeck – Rhythmusgitarre
Stefan Rey – Kontrabass