FREITAG, 3. JUNI 2022

Festival Opening

Gleich am ersten Abend wartet das Internationale Django Reinhardt Festival Augsburg mit großer Starbesetzung auf. Den Auftakt macht die Berliner Formation Radio Django. In originaler Hot Club de France-Besetzung bringen die vier Musiker exklusiven Gypsy Swing à la Django Reinhardt, gekonnt kombiniert mit dem Klang des Lebensgefühls der deutschen Hauptstadt, zu Gehör.

Weiter geht es mit einem Soloprogramm des begnadeten schwedischen Jazzgitarristen Ulf Wakenius, einem Weggefährten von Oscar Peterson, das er in den letzten Jahren für Act-Music eingespielt und für das er mehrere Auszeichnungen erhalten hat. Der Augsburger Ausnahmegeiger Sandro Roy wird auf seine eigene Art ein paar Glanzpunkte hinzufügen.

Zum Abschluss des Abends wird die Vorzeigeband der jungen Generation der legendären Rosenberg-Familie zusammen mit dem Gitarristen Paulus Schäfer für virtuosen Sinti-Jazz vom Feinsten sorgen. Das krönende Finale bildet ein gemeinsamer Auftritt aller Musiker des Abends.

 


 

20.00 Uhr - FESTIVAL OPENING

RADIO DJANGO

mit
Daniel Weltlinger - Geige
Janko Lauenberger - Gitarre
Giovanni Steinbach - Rhythmusgitarre
Max Hartmann - Kontrabass

 

STARSECTION

mit
Ulf Wakenius - Gitarre
Sandro Roy - Violine

 

NETHERLANDS FINALE FURIOSO

The Rosenbergs feat. Paulus Schäfer

mit
Mozes Rosenberg - Gitarre
Johnny Rosenberg - Rhythmusgitarre
Sani van Mullem - Bass
Paulus Schäfer - Gitarre

 

Verleihung des Ehrenpreises an Ulf Wakenius

 

 

%MCEPASTEBIN%

SAMSTAG, 4. JUNI 2022

Festival am Samstag

 Unter dem Motto FROM PARIS TO NEW YORK wird das Samson Schmitt Trio zusammen mit dem französischen Akkordeonisten Ludovic Beier Gypsy-Jazz mit französischer Musette kombinieren. Nach mehreren gemeinsamen und höchst erfolgreichen Konzerten in der New Yorker Carnegie Hall begeistern sie mit ihren Eigenkompositionen und einen besonderen französischen Stil des Gypsy-Swing.

Wie jedes Jahr wird es auch diesmal einen szenischen Programmpunkt geben. Der zweifache Echopreisträger Giovanni Weiss wird unter dem Titel CINEMA & MUSIC Show Portraits of Django Auszüge einer multimedialen Produktion von NDR und ARTE präsentieren.
Zu den Bildern von Django Reinhardt und Filmausschnitten wird der Gewinner des Jazz Echo live spielen.

Als Höhepunkt des Abends wird Andreas Varady neben Werken von Django Reinhardt eine Auswahl von Werken, die er zusammen mit Quincy Jones in dessen Montreux Jazz Reihe aufgeführt hat, spielen. Begleitet wird er von Sven Jungbeck und als besonderes Highlight mit dem Jungstar der deutschen Gitarrenszene Gismo Graf.

 


 

20.00 Uhr

FROM PARIS TO NEW YORK

Samson Schmitt Trio feat. Ludovic Beier
mit
Samson Schmitt - Gitarre
Sven Jungbeck - Rhythmusgitarre
Gino Roman - Kontrabass
und
Ludovic Beier – Akkordeon

 

CINEMA & MUSIC
Show Portraits of Django

mit dem zweifachen Echopreisträger Giovanni Weiss
mit
Giovanni Weiss - Gitarre

 

FROM QUINCY TO PARKTHEATER
Andreas Varady und Special Guest Gismo Graf

mit
Andreas Varady - Gitarre
Joschi Schneeberger Bass
Sven Jungbeck - Rhythmusgitarre
Gismo Graf - Gitarre
Franck Wolf - Saxofon

 

 

Festivalpreisverleihung an Andreas Varady

 

 

%MCEPASTEBIN%

SONNTAG, 5. JUNI 2022

Festivalabschluss

 Einen heiteren, beschwingten Festivalabschluss am Sonntagvormittag bietet das Konzert des Romeo Franz Ensembles. Die Musiker verneigen sich vor dem großen Geiger Schnuckenack Reinhardt, der im vergangenen Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Das Ensemble um den europaabgeordneten Romeo Franz wird verstärkt durch Gitarrenlegende Joe Bawelino und einem echten Mitglied der großen Reinhardt Familie: Sascha Reinhardt. Bei schönem Wetter findet dieses Konzert im Innenhof des Kurhauses statt; bei schlechtem Wetter wird es in den Theatersaal verlegt.

 


 

11.00 Uhr

HOMMAGE Á SCHNUCKENACK REINHARDT
Romeo Franz Quintett feat. Sascha Reinhardt

mit

Romeo Franz - Violine
Sunny Franz - Violine
Joe Bawelino - Gitarre
Thomas Stützel - Kontrabass
Sascha Reinhardt - Rhythmusgitarre