Der deutsche Jazzgitarrist aus einer Hamburger Sinti-Familie, Jahrgang 1980, spielt seit seinem vierten Lebensjahr Gitarre. 2013 und 2016 erhielt Giovanni Weiss den ECHO JAZZ.

Mit seiner Band „Django Deluxe“, die 2012 ihr erstes Album „Wilhelmsburg“ veröffentlichte, trat er ein Jahr später im Parktheater im Kurhaus Göggingen auf. 

Der erfolgreiche Gitarrist lässt sich von Djangos Musik inspirieren, will aber seinen eigenen Weg gehen und Djangos Erbe in die Zukunft führen; neben dem klassichen Gypsy-Jazz sind dabei Wes Montgomery, George Benson und Pat Metheny seine großen Vorbilder.

 

INTERNATIONAL GUITAR-SHOWDOWN
Samstag, 2. Juni 2018, 20:00 Uhr

  Tickets und Preise